Kommt die Inflation zurück?

In den vergangenen Jahren verharrte die Inflation u. a. wegen günstiger Rohstoffpreise auf einem sehr niedrigen Niveau.

Betrachtet man nun die Entwicklung der Preise für Agrarrohstoffe, Holz, Industriemetalle und Energierohstoffe, so stellt man fest, dass diese fast alle weit über dem Niveau vor der „Corona-Situation“ liegen.

Es wird also nur eine Frage der Zeit sein, bis auch die verarbeiteten Produkte für Endkunden teurer werden.

Die sich erholende Wirtschaft scheint nur teilweise der Preistreiber zu sein. Vielmehr ist auch die expansive Geldpolitik der Zentralbanken mit ihrer massiven Ausweitung der sich im Umlauf befindlichen Geldmenge ein Hauptgrund.

Private Haushalte werden sich darauf einstellen müssen, für die regelmäßigen Konsumausgaben tiefer in die Tasche greifen zu müssen.

Sie wünschen sich zu diesem Thema eine individuelle Beratung? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

    Ihr Name: (Pflichtfeld)
    Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
    Ihre Telefonnummer
    Betreff (Pflichtfeld)
    Ihre Nachricht

    Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

    Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.
    Nachricht versenden:

    Facebook