Werden die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung steigen

Im Jahr 2020 sind die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen deutlich gestiegen. Bisher konnten die Krankenkassen durch den Abbau von gebildeten Rücklagen größere Beitragssteigerungen verhindern. Das dies in der Zukunft gelingt, ist unwahrscheinlich, denn irgendwann sind auch die letzten Rücklagen aufgebraucht.

weiterlesen

„Dramatische Lage“ bei den gesetzlichen Krankenkassen

Die anhaltende Corona-Pandemie und einige kostspielige Gesetzesänderungen stellen die gesetzlichen Krankenversicherer vor gravierende Finanzprobleme: Ein Minus von 19 Milliarden Euro droht ihnen bis zum nächsten Jahr.

weiterlesen

Facebook